performing voice

Programm
 


Detailprogramm mit Abstracts (pdf)

 

Donnerstag, 27. November 2014
Dampfzentrale Bern

13.30 Uhr
Performance
David Moss, Stefan Litwin

14.00 –18.30 Uhr
Vorträge
Ansatz
Thomas Gartmann (Bern), Michael Kunkel (Basel), Thomas Seedorf (Karlsruhe)
Singen 1: (Un)bewusst
Margarete Maierhofer-Lischka (Graz), Noah Pikes (Zürich)

Performances
Urban Mäder / Trio III-VII-XII, Marianne Schuppe

20.00 Uhr
Not ill, but nervous
Musiktheaterabend mit einem Werk von Peter Maxwell Davies
Mit Dozierenden und Studierenden der Hochschule für Musik Basel und GastperformerInnen

Eintritt frei für Studierende HKB und MAB Reservierung unter: www.dampfzentrale.ch

 

Freitag, 28. November 2014
Hochschule der Künste Bern Grosser Konzertsaal
Papiermühlestrasse 13d

10.00 –13.00 Uhr
Vorträge
Voiced
Christina Thurner (Bern), Evan Johnson (Arlington), Nicholas Isherwood (Rom)

Performance
Carl Rosman

14.30 –17.30 Uhr
Vorträge
(Ver)Körper(t)
Jenny Schrödl (Berlin), Wolfgang Gratzer (Salzburg), Tassilo Tesche (Bern)
Eingekreist
Thomas Ahrend (Basel)

Performance
Petra Hoffmann

18.30 Uhr
Roundtable
Komponieren für und mit Stimmen – früher und heute
mit Nicholas Isherwood, Petra Hoffmann; Moderation: Ulrich Mosch (Genf)

Performance
Is it?
von Thomas Kessler mit Sylvia Nopper (Mezzosopran), Marcus Weiss (Saxophon)

 

Samstag, 29. November 2014
Hochschule für Musik Basel
Klaus Linder-Saal

10.00 –13.00 Uhr
Vorträge
(Un)mittelbar
Leo Dick (Bern), Kostis Dimos (Zürich), Aaron Cassidy (Huddersfield), Tom Rojo Poller (Berlin)

Performance
Steffen Krebber/Ensemble radikal translation

14.30 –16.30 Uhr
Vorträge
Singen 2: Experimente
Stefan Drees (Essen), Julian Klein (Berlin), Matthias S. Krüger (Lörrach)

Performances
Jennifer Walshe, Martin Wistinghausen

Gare du Nord Basel

18.00 Uhr
Roundtable/Schlussrunde
Stimme und Szene mit Peter Ablinger, Laura Berman, Hans Wüthrich, Julian Klein, Jennifer Walshe;
Moderation: Pavel Jiracek (Berlin)
Performance: Peter Ablinger

20.00 Uhr
Association/Dissociation
Musiktheaterabend mit Werken von Hans Wüthrich und einer Performance der Künstlergruppe Weitwinkel
Mit Studierenden und Dozierenden der Hochschule der Künste Bern und GastperformerInnen

Eintritt frei für Studierende HKB und MAB Reservierung unter: www.garedunord.ch